Spendenübergabe an den ASC46 und die BG74

02.06.2016 offizielle Scheckübergabe

500 Euro für die Jugendarbeit vom Fanclub „Veilchenpower e.V.“

Göttingen, 2. Juni 2016 · Der Fanclub der BG Göttingen „Veilchenpower“ hatte in dieser Woche tolle Neuigkeiten für die BG-Partnervereine ASC 46 und BG 74. „Wir haben die in der vergangenen Saison produzierten Doppelhalter mit den Konterfeis der Veilchen-Akteure versteigert und uns überlegt, dass der daraus hervorgehende Erlös direkt in die Jugendarbeit fließen soll“, verkündete Veilchenpower-Vorsitzende Maike Josuks freudig.

Insgesamt brachte die Versteigerung eine Summe von 438 Euro ein, die der Fanclub auf 500 Euro aufstockte, so dass beiden Vereinen jeweils 250 Euro zu Gute kommen.  „Wir freuen uns sehr über diese Aktion und die Unterstützung des Fanclubs. Es gibt natürlich auch direkt erste Verwendungsideen. Trainingsmaterialien werden zum Beispiel immer benötigt“, waren sich Michael Arciuch (1. Vorsitzender der BG 74) und Sebastian Förster (Fachbereichsleiter Basketball beim ASC 46) einig. Auch BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen zeigte sich bei der Scheckübergabe begeistert: „Eine tolle Aktion für einen guten Zweck. Die Jugendarbeit ist ein wichtiger Baustein im Göttinger Basketball, von der auch wir profitieren. Es ist immer wieder toll zu sehen, wenn Göttinger Eigengewächse, wie zum Beispiel Andy Onwuegbuzie, in unserem Team den Sprung in die BBL schaffen“.

< zurück